Leonce und Lena 1999

 

Was wollen Sie sehen?

Einladung

Inhalt 

Titelseite des Programmhefts

Besetzung

Bilder

Kritik
                                                                             zurück zu den Inszenierungen
 
 
 

 
 

Einladung:"Leonce und Lena" von Georg Büchner im Donzdorfer Schloßpark
Bald ist es wieder soweit, wie bereits vor 2 Jahren lädt das Aktionstheater Donzdorf wieder zum Sommertheater im Donzdorfer Schloßpark ein. Diesmal sollte es eine Komödie sein, und so wird der Park im Juli 1999 von Figuren aus dem Lustspiel Georg Büchners "Leonce und Lena" belebt und bevölkert werden. Auch Sie sollten sich dieses kulturelle Ereignis nicht entgehen lassen! Auf Ihren Besuch freut sich das Aktionstheater Donzdorf.

 
Inhalt "Leonce und Lena"

Es ist was faul im Königreich Popo, der geliebte Erbprinz ist verschwunden, und das nur, weil man eine schöne Prinzessin heiraten und König werden soll? König Peter und sein Staatsrat sind in der höchsten Verwirrung, denn auch die Prinzessin ist verschwunden. Und dann, geben Sie acht, meine Damen und Herren! Nun beginnt ein interessantes Stadium, denn der Mechanismus der Liebe hat eingesetzt...

Müßiggang ist der Anfang dieses Stückes, aber auch das Ende, oder doch eher die Langeweile? Sicherlich nicht für den Zuschauer, denn das Theaterspiel der Akteure, (oder ist es nicht viel mehr eine Puppenspiel geführter Marionetten?) gewährt eine ganz eigene Unterhaltung; Oder wußten sie bereits, wie es wohl angehen mag, daß man sich auf den Kopf sehe? Wenn nicht, sollten Sie sich im Juli einen Termin freihalten, die Lösung auf diese Frage werden wir Ihnen zwar nicht bieten können, dafür aber viele weitere Fragen, und das ist der Punkt!
 

Titelseite des Programmhefts

 
 
 
Besetzung
 
 
 
 
 
 


 
 
 Kritiken NWZ Göppingen