„Ab auf die Bühne!“

Auch in den „Theaterferien“ 2016 haben wir uns nicht (nur) erholt. So nahm das Aktionstheater mit einem Kurs namens „Ab auf die Bühne!“ zum ersten Mal am Schülerferienprogramm teil. Wir freuen uns, dass das Angebot auf derart großes Interesse gestoßen ist und solch ein großer Erfolg war.
Von Mittwoch, 03. bis Freitag, 05. August erlernten die 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von sechs bis vierzehn Jahren an zwei Vormittagen und einem Nachmittag in der Donzdorfer Stadthalle auf altersgerechte Art und Weise die Grundlagen des Theaterspielens, und zeigten am Freitagabend vor rund 65 Eltern, Familienmitgliedern und Freunden in einer kurzen Aufführung, was sie gelernt hatten.
Zurecht war das Publikum begeistert und stolz: In der Zusammenarbeit mit unserer Ersten Vorsitzenden Mira Nagel, die den Kurs leitete, zeigten sich die Nachwuchs-Schauspielerinnen und -Schauspieler durch die Bank motiviert, wissbegierig, offen für Neues und mit schneller Auffassungsgabe. In Übungen zu Körperwahrnehmung, Konzentration, Bühnensprache und Zusammenspiel erlernten sie das Handwerkszeug, um zum Abschluss des Kurses mehrere Szenen aus „Der Regenbogenfisch“ auf die Bühne zu bringen. Am Ende war zu erkennen, wie sehr sich die Schülerinnen und Schüler bereits nach diesem dreitägigen „Schnupperkurs“ weiterentwickelt hatten, Spielfreude, Selbstbewusstsein, Selbstsicherheit und Geduld hinzugewonnen hatten.
So zeigte der Kurs auch uns etablierten Spielerinnen und Spielern einmal mehr auf, wie das Theaterspielen in der Gruppe die Persönlichkeitsentwicklung bereichert und vorantreibt – bei Menschen sämtlicher Altersklassen!

Wir möchten nochmals ein großes Lob an sämtliche der jungen Spielerinnen und Spieler aussprechen, und uns bei ihnen sowie ihren Familien und der Stadt Donzdorf dafür bedanken, dass sie solch eine bereichernde und produktive Zeit ermöglicht haben.



zurück zur Hauptseite