Schule der Diktatoren von Erich Kästner


Premiere war am 26. November 2004 in der Stadthalle Donzdorf




Bilder aus den Aufführungen  zurück


Mitwirkende

auf der Bühne

Der Kriegsminister Patrick Seitz
Der Premier Viktoria Stahl
Der Leibarzt Lorenz Ihle
Der Professor Angelika Borkowski
Der Inspektor Gina Franco
Der Präsident Stephani Geiger
Seine Frau Cornelia Manz
Sein Sohn Falko Rieger
Der Major Marco Capitano
Der Stadtkommandant Nadya Zorlu
Der Vierte Heidi Scheiffele
Der Fünfte Carolin Frontzek
Der Sechste Stephani Geiger
Der Siebte Henner Schmidt
Der Achte Angelica Schwarzkopf
Der Neunte Lilith Kuhn
Der Zehnte Yannah Postweiler
Der Elfte Violeta Milicevic
Der Zwolfte Sebastian Roffeis
Paula Nicoleta Milicevic
Doris Sheila Grießhaber
Stella Julia Kupilik
Eine Wirtin Laura Kupilik
Ein Matrose Mathias Heilemann
Ein Hausierer Sebastian Pienitsch
Ein Buchhalter Timo Nagel
Eine Halbwüchsige Veronique Frontzek
Ein junges Mädchen Nicole Fock
Der Nuntius Timo Nagel
Der Doyen Mathias Heilemann

und hinter den Kulissen

Inszenierung, Bühnenbild Gerhart Kraner
Kostüme/ Inspizient Karin Rieger
Licht, Technik Armin Saalmüller
Maske Gertrud Werner, Ingrid Pfeiffer
Fotografie Julia Rieger, Rainer Wascher
Ton Heiko Eisele, Falko Rieger
Aufbau und Betreuung Gemeinschaftsarbeit von Theater-AG und Aktionstheater
Programmheft Julia Rieger
Beiträge Schüler und Schülerinnen der Theater-AG

Diese Produktion wurde gefördert durch das Ministerium für Kultus Jugend und Sport und durch den Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V.


 zurück